WARENKORB  

Kompaktes Wissen zur Tier-Homöopathie

Wer für Tiere verantwortlich ist, möchte ihnen bestmöglich helfen, wenn sie erkranken. Homöopathische Mittel haben sich dabei als effektive und sanfte Therapieform bewährt.

Für alle, die mehr über Tier-Homöopathie erfahren möchten, bieten wir ein Tagesseminar am 10. November 2018 an.

Tagesseminar Tier-Homöopathie

Das hilft Tier - Tier-Homöopathie

Mit Homöopathie werden bei der Behandlung von Nutztieren und Haustieren gute Erfolge erzielt. Auch Pferde sprechen auf homöopathische Mittel sehr gut an.

Foto: © efce, fotolia.com

Das Seminar  ist für Tierbesitzer, Mediziner, Pharmazeuten und Studierende geeignet, die sich bereits zuvor mit der Tier-Homöopathie beschäftigt haben, es eignet sich aber auch für Neueinsteiger.

Den Schwerpunkt des Seminars bilden die häufigsten Akuterkrankungen der verschiedensten Organbereiche von Haustieren und Nutztieren und die Möglichkeiten, die sich aus der Behandlung mit homöopathischen Mitteln ergeben.

Homöopathie für Tiere

Wenn der Hund leidet, eignen sich speziell für Tiere entwickelte Veterinär-Homöopathika zur Linderung seiner Beschwerden. Über die Auswahl des richtigen Mittels informiert das Tagesseminar in Eisenstadt.

Foto: © Marek Kosmal, fotolia.com

Kranke Tiere homöopathisch behandeln

Vermittelt wird die praktische Vorgangsweise bei der Mittelfindung, bei der Dosierung und Verabreichung.

Zusätzliche Themen wie Erste-Hilfe-Mittel, sinnvolle homöopathische Unterstützung nach Operationen und nach medikamentösen Behandlungen, speziell in Frage kommende Homöopathika für das junge, sich entwickelnde und das alte Tier, runden diese Fortbildung ab.

Geleitet wird das Seminar von der Tierheilpraktikerin Kirsten Händel.

Jeder Teilnehmer erhält umfangreiche Kursunterlagen, damit Sie nach dem Tagesseminar Einzelheiten nachschlagen und Ihr Wissen vertiefen können.

Bitte melden Sie sich per E-Mail an: salvatorapotheke@remedia.at  

Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 50 Personen begrenzt.
Eine rasche Anmeldung sichert Ihnen die Teilnahme.

Über die Seminarleiterin:

Kirsten Händel absolvierte das Studium der Sonderpädagogik an der Fakultät für Psychologie und Pädagogik der Ludwig-Maximilians-Universität München. Sie ist Vorstandsbeirätin beim "Ältester Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands seit 1931 e.V." und Mitglied im Prüfungsausschuss für Tierheilpraktiker.

Außerdem übt Kirsten Händel eine Vorstandstätigkeit bei der Kooperation deutscher Tierheilpraktikerverbände e.V. aus.

2011 absolvierte sie eine Fachfortbildung in traditioneller Akupunktur an der Veterinär-Universität Nanjing in China.

Seit 2012 ist Kirsten Händel zusätzlich als Dozentin und Supervisorin in der Aus- und Fortbildung von Tierheilpraktikern mit dem Schwerpunkt Homöopathie und Traditionelle Chinesische Medizin tätig.

Homöopathie für Tiere

Kleines Bild: © Artby Allyson, fotolia.com


ÖFFNUNGSZEITEN: MO-FR: 8-18 Uhr und SA: 8-12 Uhr | 30 Min. GRATIS PARKEN | Hauptstraße 4, 7000 Eisenstadt | Tel. 02682/62654