WARENKORB  

Das element Luft

Luft ist der Vermittler zwischen Feuer und Wasser. Sie ist das Fluidum oder die Aura um die Dinge.

Für den Menschen ist es seine Fähigkeit zum Gefühlsausdruck und Flexibilität.

Rhythmische Funktionen wie Atmung- und Herzschlag, Schlaf-Wachrhythmus, Monatsblutung, Hormonsystem.

Das Element Luft ist das leichteste. flüchtigste und beweglichste der vier Elemente.

Die Jahreszeit, die ihm zugeordnet ist, ist der Frühling, wenn alles blüht, Blütendüfte die Luft erfüllen.

Pflanzen, die dem Element Luft zugeordnet sind

Eigenschaften

Übermaß an Luft = Mangel an Erde: zeigt sich in Symptomen wie: Überwiegen von Blut = Sanguinisches, extrovertiertes, nervöses Temperament; Hysterie, hektisch; neurotischer Charakter, nervöse Tics. Hyperthyreose; klimakterische Schweiße (warm). Nervöse Symptomatik wie Herzrhythmusstörungen, Cor nervosum.

Akute Schübe allergischer Erkrankungen wie Nesselausschlag, Heuschnupfen, Asthma. Entzündliche Leiden mit Tendenz zur Schwellung wie Gicht (auch Feuer) oder Arthritis. Entzündungen mit Sekretaustritt (Wundeiterungen). Krampfleiden, besonders periodische (Epilepsie, Migräne, Dysmenorrhoe). Venenentzündung (Thrombose zeigt auch Erde). Entzündliche Nieren-Blasenleiden.

 


ÖFFNUNGSZEITEN: MO-FR: 8-18 Uhr und SA: 8-12 Uhr | 30 Min. GRATIS PARKEN | Hauptstraße 4, 7000 Eisenstadt | Tel. 02682/62654